Reisevorbereitungen

Vorbereitungen, Infos, Hinweise und Tipps

Visa-Infos

Ob, Wie, Was, Wo

Impfungen

Was, Wo, Wann, Wie

Gesetze und Gepflogenheiten

Informiere dich vor deiner Reise über die wichtigsten Gesetze und Gepflogenheiten in deinem Reiseland. Das erspart dir Ärger und  unangenehme Situationen. Beachte dies auch beim Packen. 
Einen asiatischen Tempel darfst du beispielsweise nicht in Hotpants und Top betreten. Habe also immer eine lange Sommerhose oder einen langen Rock und etwas zum Schultern bedecken dabei. Das gilt übrigens nicht nur im fernen Asien: auch in einer europäischen Kirche – zum Beispiel bei einem Städtetrip nach Rom, solltest du das beachten. Im Gegensatz zu nackten Beinen und Schultern ist es bei den Füßen andersherum: Schuhe sind in Tempeln tabu. Zieh also wenn möglich Schuhe an, in die du schnell rein und raus schlüpfen kannst. 
Ein Gesetz, das einem als Europäer erst einmal ungewöhnlich erscheint: in vielen Ländern Südostasiens darfst du als Ausländer nicht selber Auto fahren. Auch mit einem internationalen Führerschein kommst du hier nicht weiter. Wenn du also unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln reisen möchtest, kannst du einen Mietwagen nur in Kombination mit Fahrer bekommen. Informiere dich vorab, wie das in deinem Reiseland ist. Wenn das Fahren dir dort erlaubt ist, bedenke aber, dass dort andere Verkehrsregeln gelten könnten. Vielleicht Linksverkehr? Oder schlichtweg Chaos? 
Und dann gibt es manchmal auch ganz unerwartete Gesetze, wie beispielsweise nicht auf Geldmünzen zu treten, da darauf der König abgebildet ist (Thailand) oder keine Kaugummis auf den Boden zu werfen (Hongkong und Singapur). Teilweise werden solche Dinge mit hohen Geldstrafen geahndet.